Energieausweis- Das sollten Sie wissen

Energieausweis- Das sollten Sie wissen


Bildschirmfoto 2016-06-20 um 13.03.03

Beim Verkauf und Vermietung einer Immobilie spielt der Energieausweis eine große Rolle, da dieser einem

  • Käufer
  • Mieter
  • Pächter
  • Leasing-Nehmer

vorgelegt werden muss. Bereits in der Anzeige müssen die wesentlichen Daten aus dem Energieausweis genannt werden. Ist kein Energieausweis vorhanden, so drohen hohe Bußgelder. Es gibt zwei Arten von Ausweisen:

Verbrauchsorientierter Ausweis

Dieser Ausweis wird auf Basis des tatsächlichen Energieverbrauchs der letzten drei Jahre erstellt.
Abhängigkeit: u.a. Nutzerverhalten, Witterungseinfüsse

Bedarfsorientierter Ausweis

Dieser Ausweis gibt den voraussichtlichen Energiebedarf einer Immobilie an. Abhängigkeit: u.a. verwendete Baumaterialien, Immobilien- Größe, Anlagetechnik

Gerne erstellen wir für Sie einen Energieausweis. Kontaktieren Sie uns!

Kontaktformular